Hei­Fu-Web­de­sign

Leis­tun­gen

 

 

 

 

Wie ent­steht Ihre neue Webseite?

 

Schritt 1: Anfor­de­rungs­ana­ly­se und Webdesignberatung

 

In einem ers­ten Gespräch füh­ren wir gemein­sam eine Ziel­grup­pen­ana­ly­se durch und fin­den die Schwer­punk­te der zu erstel­len­den Webseite. 

Wir spre­chen über be­son­dere Anfor­de­run­gen für die ein­zel­nen Ziel­grup­pen und erar­bei­ten zusam­men ein ers­tes Kon­zept für Ihre Internetpräsenz.

Das ers­te Bera­tungs­ge­spräch kann am Tele­fon, per Video­kon­fe­renz oder bei Ihnen vor Ort statt­fin­den und ist selbst­ver­ständ­lich kostenlos.

Auf Grund­la­ge des zuvor ent­wi­ckel­ten Kon­zep­tes erstel­le ich Ihnen im An­schluss ein unver­bind­li­ches, detail­lier­tes Angebot.

Schritt 2: Design­ent­wurf und Prototypentwicklung

Basie­rend auf dem gemein­sam ent­wi­ckel­ten Kon­zept und eines even­tu­ell bereits vor­han­de­nen Cor­po­ra­te Design gestal­te ich für Sie einen ers­ten Web­de­sign-Ent­wurf. Dabei lege ich gro­ßen Wert auf eine optisch anspre­chen­de und ein­fach bedien­ba­re Prä­sen­ta­ti­on, die leicht erwei­tert und kos­ten­güns­tig gepflegt wer­den kann. Ihr Pro­dukt oder Ihre Dienst­leis­tung wird an zen­tra­ler Stel­le prä­sen­tiert und bleibt auf allen Sei­ten des Inter­net-Auf­tritts sicht­bar. Um die ent­ste­hen­den Kos­ten mög­lichst gering zu hal­ten, wird der Ent­wurf als sta­ti­sches Bild ohne inter­ak­ti­ve Objek­te erstellt.

Nach der Frei­ga­be durch den Kun­den wird unter Berück­sich­ti­gung von even­tu­el­len Ände­rungs- und Anpas­sungs­wün­schen der Web­de­sign-Ent­wurf in ein inter­ak­ti­ves Gerüst (HTML/PHP/CSS/JS/Wor­d­Press) über­führt, das zwar voll funktions­fäh­ig ist, aber noch kei­ne Inhal­te (Tex­te, Bil­der usw.) ent­hält. Bei der Erstel­lung des Pro­to­typs ach­te ich selbst­ver­ständ­lich auch auf eine zeit­ge­mä­ße Unter­stüt­zung von ak­tu­el­len Brow­sern und Touch-Screen-Gerä­ten (Smart­pho­nes und Tablets).

Schritt 3: Inter­net­adres­se und Webhostingvertrag

Ihre Inter­net­adres­se soll­te gut über­legt sein und idea­ler­wei­se den Name Ihrer Fir­ma, Ihres Pro­duk­tes oder Ihrer Dienst­leis­tung ent­hal­ten. Wei­ter­hin soll­te die Adres­se nicht zu kom­pli­ziert und nicht zu lang sein, damit sie leicht ein­präg­sam ist und es spä­ter weni­ger Fehler­mög­lich­kei­ten bei der Ein­ga­be im Brow­ser gibt.

Bei der Aus­wahl der rich­ti­gen Inter­net­adres­se für Ihre Web­sei­te und des Inter­net­dienst­an­bie­ters, bei dem die fer­ti­ge Web­sei­te gespei­chert wird, bin ich gern behilf­lich und neh­me Ihnen auf Wunsch die kom­plet­te Bean­tra­gung und Ein­rich­tung ab.

Schritt 4: Medi­en­er­stel­lung und ‑bear­bei­tung

Fotos und Tex­te lie­fern in der Regel die Kun­den selbst, aber zusätz­lich zum Web­de­sign kann ich aber auch gern mit Ihnen zusam­men die Tex­ter­stel­lung übernehmen.

Falls digi­ta­le Bil­der vor­han­den sind, kön­nen Sie mir die­se zusen­den. Soll­ten kei­ne Bil­der ver­füg­bar sein, kön­nen Sie einen pro­fes­sio­nel­len Fo­to­gra­fen oder mich mit den Foto­gra­fien beauftragen.

Alle Bil­der wer­den digi­tal nach­be­ar­bei­tet, mehr­fach ent­zerrt und für die Ver­wen­dung auf der Web­sei­te vor­be­rei­tet. Info­gra­fi­ken, Ani­ma­tio­nen, Web-Wid­ge­ts und Druck­sa­chen wer­den nach Ihren Vor­ga­ben erstellt und für die Web­sei­te optimiert.

Schritt 5: Erstel­lung der kom­plet­ten Webseite

Die zuvor erstell­ten Tex­te, Bil­der, Ani­ma­tio­nen usw. wer­den in den Web­sei­ten-Pro­to­typ über­tra­gen und es ent­steht die fer­ti­ge Webseite.

Sie haben dabei die Wahl zwi­schen einer rei­nen HTML- und einer bear­beit­ba­ren WordPress-Webseite. 

Die gesam­te Web­sei­te wird respon­siv gestal­tet, sodass sie sich an ver­schie­de­ne Gerä­te anpasst und immer opti­mal ange­zeigt wird — egal ob auf dem PC, Tablet oder Smartphone.

Die­sen gesam­ten Pro­zess kön­nen Sie mit­ver­fol­gen, da ich den aktu­el­len Ent­wick­lungs­stand der Web­sei­te auf einen nicht frei zugäng­li­chen Bereich im Inter­net hoch­la­de, Ihnen den Link zuschi­cke und Sie sich dann in Ruhe den Be­ar­beitungsstand anse­hen können.

Außer­dem unter­zie­he ich die Web­sei­te umfang­rei­chen Tests mit allen aktu­el­len Brow­sern und ver­schie­denen Betriebs­sys­te­men. Wenn alle even­tu­el­len Feh­ler besei­tigt sind, lade ich die Web­sei­te zu Ihrem Inter­net-Ser­vice-Pro­vi­der hoch und nun ist Ihre Inter­net-Prä­senz unter der zuvor aus­ge­wählten Inter­net­adres­se erreichbar.

Schritt 6: SEO und Anmel­dung bei ver­schie­de­nen Internet-Suchmaschinen

Nach Fer­tig­stel­lung füh­re ich eine abschlie­ßen­de Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO) durch und mel­de Ihre Web­sei­te bei den wich­ti­gen Such­ma­schi­nen (Goog­le, Bing usw.) an. Die­se Anmel­dung ist sehr wich­tig, um über­haupt gefun­den zu werden.

Sie soll­ten aber kei­ne Wun­der erwar­ten, da sehr umfang­rei­che Web­sei­ten mit sehr vie­len Sei­ten und tau­sen­den täg­li­chen Zugrif­fen natür­lich eine bes­se­re Plat­zie­rung im Such­ergeb­nis erzie­len, als klei­ne und neue Web­sei­ten mit 10–20 Seiten. 

Die Plat­zie­rung Ihrer Web­sei­te wird sich mit der Zeit deut­lich ver­bes­sern, wenn Sie inter­es­san­te und stets aktu­el­le Inhal­te anbieten.

Schritt 7: Pro­fes­sio­nel­le Pfle­ge der Webseite

Nach­dem die Web­sei­te fer­tig­ge­stellt und ange­mel­det ist, kön­nen Sie die­se ohne ver­steck­te Kos­ten belie­big lan­ge nutzen.

Die gesam­ten Inhal­te einer Wor­d­Press-Web­sei­te kön­nen Sie ein­fach und ohne Vor­kennt­nis­se selbst bearbeiten.

Bei HTML-Sei­ten ist die Sache etwas kom­pli­zier­ter, aller­dings kann ich hier über einen War­tungs­ver­trag die Pfle­ge, Admi­nis­trie­rung sowie Aktua­li­sie­rung über­neh­men und gewünsch­ten Ände­rungs­wün­sche zeit­nah umsetzen.

Optio­nal: Zusätz­li­che Extras auf Wunsch

Neben den Stan­dard­in­hal­ten kann ich noch ver­schie­de­ne Extras für Ihre Web­sei­te anbieten:

  • 360°-Panoramen
  • Web-Wid­ge­ts
  • Video­auf­nah­men
  • Ani­ma­tio­nen
  • Gra­fi­ken und Illustrationen
  • Visi­ten­kar­ten und Poster
  • Fly­er und Broschüren

Neu­gie­rig geworden?

Dann machen Sie doch ein­fach einen Bera­tungs­ter­min aus!