HeiFu-Webdesign

Leistungen

 

 

 

 

Wie entsteht Ihre neue Webseite?

 

Schritt 1: Anforderungsanalyse und Webdesignberatung

 

In einem ersten Gespräch führen wir gemeinsam eine Zielgruppenanalyse durch und finden die Schwerpunkte der zu erstellenden Webseite.

Wir sprechen über be­son­dere Anforderungen für die einzelnen Zielgruppen und erarbeiten zusammen ein erstes Konzept für Ihre Internetpräsenz.

Das erste Beratungsgespräch kann am Telefon, per Videokonferenz oder bei Ihnen vor Ort stattfinden und ist selbstverständlich kostenlos.

Auf Grundlage des zuvor entwickelten Konzeptes erstelle ich Ihnen im An­schluss ein unverbindliches, detailliertes Angebot.

Schritt 2: Designentwurf und Prototypentwicklung

Basierend auf dem gemeinsam entwickelten Konzept und eines eventuell bereits vorhandenen Corporate Design gestalte ich für Sie einen ersten Webdesign-Entwurf. Dabei lege ich großen Wert auf eine optisch ansprechende und einfach bedienbare Präsentation, die leicht erweitert und kostengünstig gepflegt werden kann. Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wird an zentraler Stelle präsentiert und bleibt auf allen Seiten des Internet-Auftritts sichtbar. Um die entstehenden Kosten möglichst gering zu halten, wird der Entwurf als statisches Bild ohne interaktive Objekte erstellt.

Nach der Freigabe durch den Kunden wird unter Berücksichtigung von eventuellen Änderungs- und Anpassungswünschen der Webdesign-Entwurf in ein interaktives Gerüst (HTML/PHP/CSS/JS/WordPress) überführt, das zwar voll funktions­fäh­ig ist, aber noch keine Inhalte (Texte, Bilder usw.) ent­hält. Bei der Erstellung des Prototyps achte ich selbstverständlich auch auf eine zeitgemäße Unterstützung von ak­tu­el­len Browsern und Touch-Screen-Geräten (Smartphones und Tablets).

Schritt 3: Internetadresse und Webhostingvertrag

Ihre Internetadresse sollte gut überlegt sein und idealerweise den Name Ihrer Firma, Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung enthalten. Weiterhin sollte die Adresse nicht zu kompliziert und nicht zu lang sein, damit sie leicht einprägsam ist und es später weniger Fehler­mög­lich­kei­ten bei der Eingabe im Browser gibt.

Bei der Auswahl der richtigen Internetadresse für Ihre Webseite und des Internetdienstanbieters, bei dem die fertige Webseite gespeichert wird, bin ich gern behilflich und nehme Ihnen auf Wunsch die komplette Beantragung und Einrichtung ab.

Schritt 4: Medienerstellung und -bearbeitung

Fotos und Texte liefern in der Regel die Kunden selbst, aber zusätzlich zum Webdesign kann ich aber auch gern mit Ihnen zusammen die Texterstellung übernehmen.

Falls digitale Bilder vorhanden sind, können Sie mir diese zusenden. Sollten keine Bilder ver­füg­bar sein, können Sie einen professionellen Fo­to­gra­fen oder mich mit den Fotografien beauftragen.

Alle Bilder werden digital nach­be­ar­bei­tet, mehrfach entzerrt und für die Verwendung auf der Webseite vor­be­rei­tet. Infografiken, Animationen, Web-Widgets und Drucksachen werden nach Ihren Vorgaben erstellt und für die Webseite optimiert.

Schritt 5: Erstellung der kompletten Webseite

Die zuvor erstellten Texte, Bilder, Animationen usw. werden in den Webseiten-Prototyp übertragen und es entsteht die fertige Webseite.

Sie haben dabei die Wahl zwischen einer reinen HTML- und einer bearbeitbaren WordPress-Webseite. 

Die gesamte Webseite wird responsiv gestaltet, sodass sie sich an verschiedene Geräte anpasst und immer optimal angezeigt wird – egal ob auf dem PC, Tablet oder Smartphone.

Diesen gesamten Prozess können Sie mitverfolgen, da ich den aktuellen Ent­wick­lungs­stand der Webseite auf einen nicht frei zugänglichen Bereich im Internet hochlade, Ihnen den Link zuschicke und Sie sich dann in Ruhe den Be­ar­beitungsstand ansehen können.

Außer­dem unterziehe ich die Webseite umfangreichen Tests mit allen aktuellen Browsern und ver­schie­denen Betriebs­sys­te­men. Wenn alle eventuellen Fehler beseitigt sind, lade ich die Webseite zu Ihrem Internet-Service-Provider hoch und nun ist Ihre Internet-Präsenz unter der zuvor aus­ge­wählten Internetadresse erreichbar.

Schritt 6: SEO und Anmeldung bei verschiedenen Internet-Suchmaschinen

Nach Fertigstellung führe ich eine abschließende Suchmaschinenoptimierung (SEO) durch und melde Ihre Webseite bei den wichtigen Suchmaschinen (Google, Bing usw.) an. Diese Anmeldung ist sehr wichtig, um überhaupt gefunden zu werden.

Sie sollten aber keine Wunder erwarten, da sehr umfangreiche Webseiten mit sehr vielen Seiten und tausenden täglichen Zugriffen natürlich eine bessere Platzierung im Suchergebnis erzielen, als kleine und neue Webseiten mit 10-20 Seiten. 

Die Platzierung Ihrer Webseite wird sich mit der Zeit deutlich verbessern, wenn Sie interessante und stets aktuelle Inhalte anbieten.

Schritt 7: Professionelle Pflege der Webseite

Nachdem die Webseite fertiggestellt und angemeldet ist, können Sie diese ohne versteckte Kosten beliebig lange nutzen.

Die gesamten Inhalte einer WordPress-Webseite können Sie einfach und ohne Vorkenntnisse selbst bearbeiten.

Bei HTML-Seiten ist die Sache etwas komplizierter, allerdings kann ich hier über einen Wartungsvertrag die Pflege, Administrierung sowie Aktualisierung übernehmen und gewünschten Änderungswünsche zeitnah umsetzen.

Optional: Zusätzliche Extras auf Wunsch

Neben den Standardinhalten kann ich noch verschiedene Extras für Ihre Webseite anbieten:

  • 360°-Panoramen
  • Web-Widgets
  • Videoaufnahmen
  • Animationen
  • Grafiken und Illustrationen
  • Visitenkarten und Poster
  • Flyer und Broschüren

Neugierig geworden?

Dann machen Sie doch einfach einen Beratungstermin aus!